Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (w/m/d)

Unsere Mitarbeiter versorgen ca. 85.000 Einwohner mit Trinkwasser in stets einwandfreier Qualität. Wasser ist nicht nur Grundlage allen Lebens, Wasser ist das wichtigste Überlebensmittel für die Menschen überhaupt.

 

Auszubildende (w/m/d) zur Fachkraft in den umwelttechnischen Berufen / Wasserversorgungstechnik

 

Für  eine Ausbildung zur Fachkraft in den umwelttechnischen Berufen / Wasserversorgungstechnik sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • Handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Einen guten Schulabschluss (Mittelschule, Realschule, Wirtschaftsschule)
  • Mathematisches und technisches Verständnis
  • Interesse an chemischen und physikalischen Prozessen

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Modern ausgerichteter Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten
  • Einen zuverlässigen Arbeitgeber in der kommunalen Familie
  • TVV mit 100% 13tem Gehalt
  • Gewährung der Großraumzulage (Münchenzulage)
  • Gewährung von Zuschuss für private Zusatzversorgung
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatznähe und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrmittel
  • Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • Kostengünstige Dienstwohnung je nach Verfügbarkeit
  • Fortbildungsangebote
  • Betriebliche Zusatzversorgung und das ohne Kosten für Sie, denn die Beträge zahlen wir. Ein lebenslanger Rentenanspruch entsteht bereits nach 5 Jahren Beschäftigung im öffentlichen Dienst.

 

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd, Geschäftsleitung, Dietersheimer Str. 56, 85375 Neufahrn,

oder per E-Mail an bewerbungen@wasserzv.de

 

Ausübungsort der Stelle:

Dietersheimer Str. 56, 85375 Neufahrn bei Freising / Bayern

 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Wassermeister, Herr Michael Kilian, Tel. 08165/9542-46 gerne zur Verfügung.

drucken nach oben