Chronik

Entwicklung

1953  "Zweckverband zum Bau der Wasserversorgung der Gemeinden Eching und Neufahrn"
  (Gründung durch die Gemeinden Neufahrn und Eching)
1959 "Zweckverband zum Bau der Wasserversorgung der Gemeinden Eching, Neufahrn, Pulling"
  (Beitritt der Gemeinde Pulling)
1965 "Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd"
  (Beitritt der Gemeinden Günzenhausen, Massenhausen, Giggenhausen, Notzing (Ortsteil von Goldach) und Hallbergmoos)
1975 Beitritt der Gemeinde Kranzberg
1978 Beitritt des Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Fahrenzhausen
2004 Beitritt der Gemeinde Haimhausen
2019 Beitritt der Gemeinde Hohenkammer

 

Baumaßnahmen (ohne Hauptleitungen und Hausanschlüsse)

1960 Bau der Flachbrunnenanlage; Versorgung zusätzlich von Oberschleißheim
1963 Schutzgebietsausweisung - nicht durchgeführt
1966 Wasserrechtliche Bewilligung Flachbrunnen
1967 Bau von Tiefbrunnen
1968 Maschinenhaus Neufahrn und Hochbehälter Ottenburg Verbindungsleitung DN 800
1978 Kühlwasserpumpwerk und 3. Flachbrunnen
1975-1980 Baumaßnahme Thalhauser Gruppe BA III
1980 Hochbehälter Kranzberg, Überhebepumpwerk Giggenhausen
1983 Neues Betriebsgebäude Neufahrn, Dietersheimer Str.52
1983 Erweiterung Maschinenhaus Fahrenzhausen
1985 Bau von 3 Tiefbrunnen in Neufahrn
1986 Erweiterung Wasserwerk Neufahrn
1992 Erweiterung und Ausbau Betriebs-/Wohngebäude Neufahrn
1997 Versuchsbohrungen für das Wasserwerk Hallbergmoos
1998 Umbau und Erneuerung Stromverteilungsanlage Wasserwerk Neufahrn
2000 Bohrung von 3 Tiefbrunnen in Hallbergmoos, Eichet
2000 Neubau Verwaltungsgebäude Neufahrn
2001

Neubau Wasserwerk Hallbergmoos, Eichet

2005 Sanierung Wasserwerk Fahrenzhausen Anlage 2
2006 Sanierung Wasserwerk Fahrenzhausen Anlage 1
2006 Sanierung Hochbehälter Ottenburg Wasserkammer 1 und 2
2006 Bau Solaranlage Wasserwerk Hallbergmoos, Eichet
2007 Sanierung Wasserturm Lauterbach Fassade/Dach
2008 Sanierung Wasserturm Lauterbach Wasserkammern
2008 Sanierung Tiefbrunnen 2 Neufahrn
2009 Umbau Rückspülgrube Wasserwerk Neufahrn
2009 Bau Solaranlage Betriebsgebäude Dietersheimer Str. 56
2009

Umbau Leittechnik Wasserwerk Neufahrn

2010  Umbau DPW Giggenhausen
2010 Sanierung Filterstraße 1 und 2 Wasserwerk Neufahrn
2010 Sanierung Wasserkammer 1 und 2 Kühlwasserwerk Neufahrn
2011 Sanierung Wasserkammer 2 Wasserwerk Fahrenzhausen
2011 Sanierung Wasserkammer 1, 2a und 2b Wasserwerk Neufahrn
2011 Sanierung Filterstraßen 3 und 4 Wasserwerk Neufahrn
2011 Sanierung Flachbrunnen 2 Neufahrn
2012 Umbau Drucksteigerung Haimhausen
2012 Sanierung Fassade, Fenster und Dach Wasserwerk Neufahrn
2013 Sanierung Innenausbau Boden/Wände
2013 Erneuerung der Pumpen, Wasserleitungsführung, Elektrik und Leittechnik
2013 Einbau Schulungs- und Vorführraum
2013/2014 Sanierung Tiefbrunnen 5 und 6
2014 Sanierung Tiefbrunnen
2015  Isolierung WK I+II WW Neufahrn
2015 Umbau Drucksteuerung WW Eichet
2015 Sanierung HB Kranzberg alt
2015 Neubau Übergabeschacht TU München
2016 Isolierung der Decke HB Ottenburg
2017 Neubau Brunnen 7 WW Neufahrn
2017 Sanierung Brunnen 1 WW Neufahrn
2018 Sanierung Drucksteigerungspumpwerk HB Kranzberg
2018 Umbau WW Fahrenzhausen Schlammbehandlung u. Trinkwasserbehälter

 

Verbandsräte 1953 bei Gründung des Zweckverbandes:

Herr Paul Käsmeier

1. Vorsitzender Bürgermeister der Gemeinde Eching
Herr Hagn Gemeinde Eching
Herr Michael Widhopf Gemeinde Eching
Herr Karl Werner Gemeinde Eching
Herr Engelbert Zucker Gemeinde Eching
Herr Michael Liedl Gemeinde Eching
Herr Siegfried Krimmer Gemeinde Eching
Herr Georg Riemensperger Gemeinde Eching
Herr Georg Herpich 2. Vorsitzender Bürgermeister Gemeinde Neufahrn
Herr Paul Wagner Gemeinde Eching
Herr Franz Scharl Gemeinde Neufahrn
Herr Josef Streit Gemeinde Neufahrn
Herr Johann Ausfelder Gemeinde Neufahrn
Herr Johann Kellner Gemeinde Neufahrn
Herr Johann Lengl Gemeinde Neufahrn
Herr Georg Böswirth Gemeinde Neufahrn
Herr Nikolaus Baumann Gemeinde Neufahrn

 

Verbandsvorsitzende des Zweckverbandes:

1953 - 1965 Bürgermeister Käsmeier
1965 - 1966 Landrat Dr. Held
1966 - 1988 Landrat Schrittenloher
1988 - 1989 Bürgermeister Michels
1989 - 1996 Bürgermeister Pointner
1996 - 1999 Bürgermeister Dr. Lösch
1999 - 2014 Bürgermeister Schneider
2014 - 2016 Bürgermeister Riemensberger
2016 - heute

Bürgermeister Heilmeier

 

drucken nach oben